Neues Bundesnaturschutzgesetz legalisiert Tötung von Wildtieren

  Neues Bundesnaturschutzgesetz legalisiert Tötung von Wildtieren Deutsche Wildtier Stiftung kritisiert: Bauvorhaben und Windkraft stehen künftig über Artenschutz Hamburg, 23. Juni 2017. Wenn Windkraftanlagen ohne Rücksicht auf geschützte Arten wie Fledermäuse und Rotmilan errichtet werden, kommen sie unter die Räder. Denn Natur- und Artenschutz stören häufig, wenn es um wirtschaftliche Interessen geht. Mit der gestern am späten Abend beschlossenen Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes hat die Bundesregierung kurz vor der parlamentarischen Sommerpause Tatsachen geschaffen: Auf Betreiben des Bundesumweltministeriums wurde eine Neuregelung beschlossen, die bei Baumaßnahmen wie z.B. von Windkraftanlagen geltendes Gesetz zum Schutz von Arten aufweicht. Viele Arten stehen aufgrund der intensiven…

Weiterlesen …

Das Komplott – Südlink, die neue Stromtrasse

Sehr interessante Ausführungen zum Thema Gleichstromtrasse aus 2014 http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/das-komplott-suedlink-die-neue-stromtrasse “Heute kann ich einen weiteren „Donnerschlag“ von Egon W. Kreutzer (link is external) vorstellen, der sich mit dem Bau der geplanten Stromtrassen von Nord nach Süd beschäftigt, und der jedem die Augen öffnen sollte, der sie bisher noch verschlossen hatte. …” http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/das-komplott-suedlink-die-neue-stromtrasse

Weiterlesen …