4 Gipfeltour – Empfehlung für Wanderer und Radfahrer

Überblick

Es müssen nicht immer die 6.000er sein – wir haben 600er! (– was ist schon eine Null?)

Mache Dich auf zu einer Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland. Ob mit der Sage vom Stelzenbaum, der aus dem verwunschenen Stab eines Hirten sprießte und so dessen Unschuld bezeugte oder dem gelehrten Bauer von Rothenacker, der an Fürstenhöfen mit seinen Sprachkenntnissen gefragt war. Auf unserem Tourvorschlag findet der Wanderer ein echtes Gipfelbuch auf dem Rosenbühl, schöne Ausblicke und eine atemberaubende Fernsicht – wenn das Wetter es erlaubt.

In der Gegend um Reuth/im Vogtland und Tanna verläuft der südlichste Teil der Landesgrenze zwischen Sachsen und Thüringen bis zum 3-Frei-Staaten-Stein (Grenze zu Bayern).

Hinweis für Radfahrer:
Die 4-Gipfeltour ist auch problemlos mit dem Fahrrad erkundbar.

4 Gipfel

Wegbeschreibung

Basierend auf der Technik von Outdoor-Active bietet vogtland-tourismus.de ein Portal für unser wunderschönes Vogtland.

Tour in Vogtland-Tourismus (Outdoor-Active) öffnen Als Mountainbike-Tour öffnen

Tour in Komoot öffnen Als Mountainbike-Tour

4-Gipfeltour – PDF-Download

Interessantes auf dem Weg



Teil der 4-Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland

 

  • Idyllischer Platz in Stelzen hinter der Kirche mit phantastischen Sonnenuntergängen
  • Im Vogtland und weit darüber hinaus bekannt durch die jährlich Ende Juni stattfindenden Stelzenfestspiele
  • In der Woche nach den Festspielen erklingt hier aus den Bäumen das gesamte Werk
    von Johann-Sebastian Bach.
  • Die Werke symbolisieren in Ihrer Zusammenstellung das Kirchenjahr – von daher ist es nicht verwunderlich, dass auch mitten im Sommer auf der Bachwiese Ostern gefeiert (Oster-Overtüre) und Weihnachten (Weihnachtsoratorium) zelebriert wird.
  • 50.48743, 11.94316
  • Google Maps
  • Stelzenfestspiele Bachwiese 2018


Teil der 4-Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland

  • Kurz vor Mißlareuth rechterhand vor einer kleinen Waldgruppe befindet sich der Galgenpöhl. Vermutlich war dort in der Vorzeit ein alter Handelsplatz.
  • Ungefähr auf halber Strecke zischen Reuth und Mißlareuth findest Du im Wald versteckt den idyllischen Sandgrubenteich (Naturschutzgebiet)
  • Der Galgenpöhl und Mißlareuth sind Wegpunkte des Wander- und Radweges 4-Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland
  • Google Maps


Teil der 4-Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland

 

  • Historisches Museum
  • Leider nicht immer geöffnet – Nur auf Anfrage
  • 50.4594, 11.90688
  • Google Maps
  • Wikipedia

Geschichte des gelehrten Bauen

Nicolaus Schmidt-Künzel wird als der gelehrte Bauer von Rothenacker bezeichnet. Er lebte von 1606 bis 1671 in dieser kleinen Gemeinde welche heute zur Stadt Tanna gehört.

Sein Ruf eilte ihm voraus. In 15 Sprachen sowie in Geographie, Musik, Heilkunde, Astrologie und selbst im Verse war er bewandert und lenkte so die Aufmerksamkeit der deutschen Gelehrten und Fürsten auf ihn. Diese ließen ihn zu sich kommen, um sich von seinem Wissen zu überzeugen. Bei diesen Begegnungen wurde er reichlich mit Büchern beschenkt, wodurch er eine ansehnliche Bibliothek gewann. Als Soldaten 1643 Feuer im Ort legten, verbrannte leider auch die Bibliothek.

Gelehrter Bauer

Vom ABC-Buch des genannten Jungknechts lernte er das Lesen und Schreiben sehr schnell, weil er eine gute Auffassungsgabe besaß. Er lernte die lateinische Hand- und Druckschrift und auch die Sprache weil sie in der Kirche als Amtssprache genutzt wurde. Auch der Onkel Kändler stand ihm nun zur Seite. Der Schullehrer aus Mißlareuth schenkte Nikolaus einen Katechismus in deutscher, lateinischer, griechischer und hebräischer Sprache. Das war nun für den genialen Kopf der Grund, auch Griechisch und Hebräisch zu lernen. Das führte so weit, dass er im Laufe der Zeit 15 Sprachen beherrschte.

Das Geburtshaus des “Gelehrten Bauern” wurde erhalten und ist heute ein Museum, in dem das Leben und Wirken des “Gelehrten Bauern” dargestellt wird.

Leider ist dies nicht regelmäßig geöffnet, da die Führungen und die Pflege des Museums ehrenamtlich von Einwohnern des Dorfes gestemmt wird.

Bei Interesse vereinbare bitte einen Termin mit:
Name:
Telefon:



Teil der 4-Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland

  • Die Wisenta beginnt Ihren Weg in einem größeren Quellgebiet in der Nähe des Rosenbühls.
  • Am Wegeverlauf gibt es eine Traufe zum Verweilen.
  • 50.46573, 11.88493
  • Google Maps
  • Wikipedia


Teil der 4-Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland



Teil der 4-Gipfeltour über das sagenhafte Vogtland

Weitere Infos

Die Entstehungsgeschichte

Die Idee kam uns (Dirk Spengler) während der Stelzenfestspiele im Jahr 2013 – Ortsfremde Besucher des legendären Festivals begeisterten sich für unsere wunderschöne Natur im Vogtland und fragten nach beschriebenen Wandermöglichkeiten – so war die Idee geboren.

Bei unserer Recherche nach Wanderwegen viel auf, dass es nahezu KEINE Wander-Verbindungen zwischen dem sächsischem und dem thüringischen Teil des Vogtlands gibt – 2 Bundesländer eben … .

Das wollten wir ändern und beide Gegenden auch wandertechnisch verbinden.

Kommentare sind geschlossen.