Vogelstimmen-Radtour rund um Rothenacker am 08.08.2020

Am Samstag, dem 08.08.2020 gegen 8 Uhr früh trafen sich Interessierte bei unserem Vogelkundler und Vorstandsmitglied Peter Staudt zur Vogelstimmen-Radtour. Der Weg führte sie rund um Rothenacker. Beginnend beim Museum des gelehrten Bauern, über das Wisenta-Quellgebiet und den alten roten Marmorbruch (daher hat der Ort seinen Namen) zurück nach Rothenacker.…

Weiterlesen …

“Sie bringen die Milane um, das ist roter Strom mittlerweile” – Ein Beitrag von MDR-Aktuell vom 16.09.2017

Die Windkraft spaltet Thüringen. Die meisten Anlagen wurden in Auftrag gegeben, als die CDU noch regierte. Inzwischen trifft der Unmut vor allem die mitregierenden Grünen. Auch im Holzlandkreis sind die Befürchtungen und der Widerstand gegen neue Windparks groß. MDR AKTUELL hat Tobias Gruber von einer Bürgerinititiative und die Grünen-Politikerin Stephanie Erben an einen Tisch gebracht – zu einer hitzigen Diskussion.

von Angela Tesch, MDR AKTUELL 

Link zum MDR-Beitrag

Windkraftgürtel schnürt Ländergrenzen ein – Veranstaltung am 01.06.2016 in Stelzen – Pressebeitrag OTZ

thumbnail of 2016-06-01_OTZ_ProVogtLANDSCHAFT

Dieser Artikel erschien in der OTZ am 02.06.2016
Autor: Peter Cissek

Die in Gründung befindliche Plattform „ProVogtLANDSCHAFT“ hat am Dienstagabend in der Festspielscheune Stelzen Einwohner des Dreiländerecks von Thüringen, Sachsen und Bayern zum Thema Windkraft informiert. In der vierstündigen Diskussionsrunde vor rund 250 Besuchern stellten sich Politiker sowie Windkraftgegner und -befürworter den Fragen der Gäste.

Download asl PDF-Datei

Großunternehmen profitiert von Bürgerenergie

Zum Beitrag auf Bild klicken

Quelle: mdr.de vom 29.08.2017

In vielen Gemeinden kämpfen Bürgerinitiativen gegen neue Windräder. Um die Akzeptanz zu erhöhen, unterstützt der Staat Bürgerenergiegesellschaften. So verdienen Anwohner am Ökostrom mit. Nun hat die Bundesnetzagentur gerade die Zuschläge für neue Windparks erteilt. Und tatsächlich kamen fast nur Bürgerenergiegesellschaften zum Zug. Nach Recherchen von MDR AKTUELL steckt in vielen Fällen aber ein einziges Großunternehmen dahinter.

Wahlprüfsteine | Fragen zum Thema Umwelt und Naturschutz an die Bundestagsfraktionen

Sehr geehrte Damen und Herren, die Mitglieder der Bürgerplattform „Pro VogtLANDSCHAFT“ fordern Sie eindringlich auf, die derzeitige Energiepolitik auf den Prüfstand zu stellen und sofort gegen die getroffenen Fehlentscheidungen in dieser  Energiewende  eine Kursänderung einzuleiten, um weiteren Schaden von Umwelt und Natur abzuwenden!!!

Weiterlesen …

Das Komplott – Südlink, die neue Stromtrasse

Sehr interessante Ausführungen zum Thema Gleichstromtrasse aus 2014 http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/das-komplott-suedlink-die-neue-stromtrasse “Heute kann ich einen weiteren „Donnerschlag“ von Egon W. Kreutzer (link is external) vorstellen, der sich mit dem Bau der geplanten Stromtrassen von Nord nach Süd beschäftigt, und der jedem die Augen öffnen sollte, der sie bisher noch verschlossen hatte. …”…

Weiterlesen …